kommentieren (0)SendeniCalTeilen

Freitag, 12. Oktober 2018 - 19:00

Die Identitären: wie rechtsextreme Ideologie popularisiert wird: Lesung und Diskussion

Lesung mit Kathrin Glösel
Seit 2012 treiben die sogenannten »Identitären" ihr Unwesen, auch in Deutschland. Ihnen geht es nicht um einen Kampf um Parlamentssitze, sondern um einen Kampf um die Köpfe. Sie wollen eine »Kulturrevolution von rechts". Ihre Mittel: Kampagnen, Provokationen, Einschüchterungen. Sie sind keine Massenorganisation, im Gegenteil: Sie sind eine elitäre Kaderorganisation - allerdings mit Reichweite und professioneller Medienarbeit. Sie agitieren gegen Flüchtlinge und schüren Hass gegen jene, die sie als »fremd« klassifizieren. Sie wollen eine rechtsextreme Ideologie salonfähig machen - vor allem bei jungen Menschen. Wer sind die »Identitären« und wie sind sie politisch einzuordnen? Was sind ihre Strategien? Und vor allem: Was können wir tun, um ihnen unbequem zu werden? Diese Fragen und andere werden im Rahmen der Buchvorstellung diskutiert.

_source_ : http://www.gegenbuchmasse.de/
_source_ : message received on 13. September 11 Uhr

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare