kommentieren (0)SendeniCalTeilen

Samstag, 9. Juni 2018 - 15:00

Die AU bleibt!

Soli-Open-Air Festival anlässlich des 35. Geburtags der AU als kulturelles Zentrum und Wohnprojekt.
Als selbstverwaltetes Zentrum kann die AU auf mehr als 3 Jahrzehnte nicht-profitorientierter DIY Konzerte, Volxküche, Veranstaltungen und Parties zurückblicken. Das Areal bietet zudem selbstbestimmten Wohn- und Lebensraum für viele Menschen.

Einlass: 15:00 Uhr Konzertbeginn: 17:00 Uhr

Es spielen:

SNUFF (Melodic-Punk / UK)
THE BELLRAYS (Soul-Funk-Rock-Punk / USA)
SENSA YUMA (Punk-Rock / UK/ESP)
BOYKOTT (Hip-Hop / Wilhelmshaven)
LUCKY MALICE (grrrl-Pun / Norwegen)
SCHWACH (Deutch-Punk / Berlin)

Einlass: 15:00 Uhr Konzertbeginn: 17:00 Uhr!

Als selbstverwaltetes Zentrum kann die AU auf mehr als 3 Jahrzehnte nicht-profitorientierter DIY Konzerte, Volxküche, Veranstaltungen, Parties und viele andere Veranstaltungen zurückblicken. Das Areal bietet zudem selbstbestimmten Wohn- und Lebensraum für viele Menschen.

Es gibt Essens- und Infostände. Da es laut und voll wird, lasst eure Hunde zuhause.
Das AU-Fest Open-Air ist ein Soli-Konzert: Wie jedes Jahr kommen die Gewinne des Festivals Menschenrechtsorganisationen, antifaschistischer Arbeit und/oder selbstverwalteten Zentren zugute. Wie bei allen AU-Veranstaltungen verdient keiner der HelferInnen etwas. Lasst bitte deshalb eure Tonnen an Fremdalk zuhause.

Als politischer Freiraum spricht sie AU sich entschieden gegen jede Art von Rassismus, Nationalismus, Antisemitismus und Sexismus aus.
Folglich wollen wir Nazis, Pegida- oder AfD-Anhänger oder sonstige deutschtümelnden Deppen nicht bei uns haben.
Ihr habt zwar solche Leute als Freunde oder hängt mit Ihnen beim Fussball oder sonstwo ab, seht euch aber selbst als neutral - auch ihr habt bei uns nichts zu suchen.

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare